Geschichte – History

<deutsch>

1989
Erster Kontakt zu Tim Scott, Pfadfinderleiter bei den Boy Scouts of America im Chippewa Valley Council. Tim arbeitet für ein Jahr in Deutschland und wird Gruppenleiter im Stamm Lörick.

1993
Tim und ein weiterer Pfadfinder aus Amerika nehmen an unserem Sommerzeltlager in Österreich teil. Die Idee eines groß angelegten Austauschs wird geboren.

1994
Mit Scouting The World 94 starten wir zum ersten mal mit einer Gruppe von 18 Stammesmitgliedern zu einer Begegnungsreise in die USA. Bei unserem dreiwöchigen Aufenthalt bei Troop 88 haben wir die Gelegenheit eine Woche zu Gast in Camp Phillips, dem Pfadfinderlager des Chippewa Valley Councils zu sein. Weiter zählt zu unserem Programm ein Aufenthalt in Gastfamilien und eine Gemeinsame Reise in die Rocky Mountains mit mehrtägigen Wildnis- wanderungen.
Im Herbst des Jahres besucht uns Tim erneut, um uns gemeinsam einige Tage durch die Eifel zu wandern.

1996
Unter der Bezeichnung Scouting The World 96 treten 26 Amerikaner des Explorerpost 896 den ersten Besuch in Deutschland an. Der Explorerpost 896 wurde eigens von Troop 88 gegründet, um das Scouting The World Programm auch in Zukunft fortzuführen. Höhepunkte unseres gemeinsamen Programms sin dieses Jahr unser Stammeszeltlager am Bodensee, Wanderungen in den Alpen, der Besuch von München, Dresden und Berlin und schließlich ein Aufenthalt in Gastfamilien.
Bereits drei Wochen vor diesem Besuch sind Daniel und Markus nach Amerika gereist und besuchen unter andern die Camps Phillips und Tesomas.
Zeitgleich ist Jörg für etwa vier Monate Gast des Chippewa Valley Council und arbeitet im Rahmen des International Camp Staff Programms für Camp Phillips.
Über den 4.Juli reisen alle Drei mit einigen Mitgliedern von Post 896 in die Porcupine Mountains, Michigan.

1997
Florian arbeitet ebenfalls 10 Wochen durch das International Camp Staff Programm in Camp Phillips. Benjamin und Niclas besuchen ihn und den Post 896 für etwa drei Wochen.
Mit dem neuen Schuljahr macht Anja einen 6 monatigen Schüleraustausch. Ihre Gastfamilie zählt seit den ersten Begegnung zu den Freunden und Mitgliedern unseres Programms.
Ebenfalls in diesem Sommer treffen sich Daniel und Markus mit drei Mitgliedern des Post 896 zu einer Radtour in Irland.

1998
Nach fast 1,5 Jahren Vorbereitung  treffen sich 24 Mitglieder des Stammes Lörick  mit dem Post 896 zu Scouting The World 98 in den Vereinigten Staaten. Wie bereits vor vier Jahren wird der Rahmen des Programms durch drei große Blöcke gebildet: Besuch im Pfadfinder Camp: ‘Phillips Scout Reservation’, Aufenthalt in Gastefamilien und eine Reise in die Rocky Mountains.

1999
Philipp und Oliver besuchen Post 896 im Sommer für etwa vier Wochen.

2000
Mit Scouting The World 2000 finder die zweite Begegnung in Deutschland statt. Insgesamt 23 Mitglieder des Post 896 nehmen am Löricker Stammeslager bei Augsburg teil, besteigen die Zugspitze und besuchen Gastfamilien in Düsseldorf, nachdem sie München, Berlin und Hamburg besichtigt haben.

2000/2001
Daniel und Markus verbringen die Weihnachtstage und das Neujahrsfest mit Mitgliedern des Post 896 in Wisconsin.

2001
Jörg arbeitet erneut für 4 1/2 Wochen als Staff in Camp Phillips und Dodi besucht Camp Tesomas. Gemeinsam nehmen beide am ersten Sommerlager des Post 896 auf Keewena Island, Michigan teil.
Mit einiger Hilfe von Stamm Lörick und Post 896 starten der DPSG Stamm Tübingen und das Semoset Council BSA in Wisconsin ein vergleichbares Austauschprogramm. Für zwei Wochen sind Rover und Leiter aus Tübingen zu Gast in Camp Tesomas und in Gastfamilien in der Gegend von Wausau. Dodi, Jörg und einige Mitglieder des Post 896 verbringen ebenfalls einige Zeit mit dieser Gruppe. Ein neues Scouting The World ist geboren!

<english>

1989
First Contacts to Tim Scott, an adult leader of the Boy Scouts of America in the Chippewa Valley Council. For one year Tim is working in Germany and becomes a scouter with Stamm Lörick1990
Tim Scott visits our tribe campout in southern Gemany.1991
Mario and Enno are visiting Tim and his American Boy Scout troop for a first three week stay.

1993
Tim and another scouter from the USA are participating in our campout in Austria. The Idea of a big exchange program is borne

1994
A group of 18 tribe members are travelling first time for a meeting in the USA. The journey is called Scouting The World 94. Included in our three week stay with Troop 88, we had the chance to visit Camp Phillips the Chippewa Valley Council summer Camp for one week. We also had a host family stay and a journey to the Rocky Mountains with 5 day wilderness hikes.
In the fall time Tim returned to Germany again, to join us on a hike through the Eifel area.

1996
Scouting the World 96 is the first visit of 26 Americans from Post 896 to Germany. Explorer Post 896 was founded by Troop 88 in order to run the exchange program in the future. The summer campout at Lake Konstanz, hiking in the Alps, a visit of Munich, Dresden and Berlin and finally a host family stay in Düsseldorf are the highlights of the program.
Just three weeks before the big meeting Daniel and Markus travelled to America and visited Camp Phillips and Camp Tesomas.
By the same Time Jörg is spending about four month with the Chippewa Valley Council and is working as camp staff for Camp Phillips.
All three of them are travelling to the Porcupine Mountains, Michigan for the 4th of July week with members of Post 896.

1997
Florian is also working for about 10 weeks as staff for Camp Phillips, organised by the international camp staff program. Benjamin and Niclas are visiting him and Post 896 for about three weeks.
Starting with the new semester Anja is going to Wisconsin for a six month student exchange. Her host family is part of our program since the first days of Scouting the World.
There is also a meeting between Daniel; Markus and some members of Post 896 in Ireland for a bycicle tour this summer.

1998
After 1,5 years of preparation there are 24 members of Stamm Lörick meeting Post 896 in America for Scouting The World 98. There are three big parts of program like it was four years ago.: Visit of Phillips Scout Reservation, stay in host families and a trip to the Rocky Mountains.

1999
Philipp und Oliver are visiting Post 896 for about four weeks over the summer.

2000
There is the second meeting in Germany named Scouting The World 2000. 23 members of post 896 are taking part in our summer campout near Augsburg, are climbing mount Zugspitze and are visiting host families in Düsseldorf. In between they are going to Munich, Berlin and Hamburg.

2000/2001
Daniel and Markus are staying with Post 896 in Wisconsin for the holidays of Christmas and new year.

2001
Jörg is again working for 4 1/2 weeks on the Camp Phillips staff and Dodi is visiting Camp Tesomas. Together they are taking part in the first Post 896 summercamp at Keewena Island, Michigan.
With some help of Stamm Lörick and Post 896 DPSG Stamm Tübingen and the Semoset Council BSA from Wisconsin are beginning a comparble exchange program. Rovers and Leaders from Stamm Tübingen are guest at Camp Tesomas an in host families in the Wausau area for about two weeks. Dodi, Jörg and some members of post 896 are spending some time with the group. A new Scouting The World is born!